VermieterInfo: Kein Widerruf von Zustimmungen

Mieterhöhungsverlangen und Zustimmung stellen kein Fernabsatzgeschäft dar. Zustimmungserklärungen können daher nicht gemäß des § 312b Abs. 1 S. 1 BGB.  widerrufen werden.

AG Gelsenkirchen, 27.04.2016, 202 C 3/16

Kontakt:

Rechtsanwälte Viehmann und Rommerskirchen

  • Bahnstraße 36

    47877 Willich

  • Telefon 02154/910550

    Telefax 02154/910552

  • Email kanzlei@vierom.de