VermieterInfo: Schaden durch Polizeieinsatz

Der Mieter, der in der Mietwohnung illegale Betäubungsmittel aufbewahrt überschreitet damit die Grenzen des vertragsgemäßen Gebrauchs. Wird hierdurch ein Polizeieinsatz verursacht, haftet der Mieter dem Vermieter grundsätzlich für den dabei entstehenden Schaden.

BGH, 14.12.2016, VIII ZR 49/16

Kontakt:

Rechtsanwälte Viehmann und Rommerskirchen

  • Bahnstraße 36

    47877 Willich

  • Telefon 02154/910550

    Telefax 02154/910552

  • Email kanzlei@vierom.de